KV Reilingen 1962 e.V. “Die Käskuche”

2008 - 2009:

2008-09_Jahresorden_400

Archiv

Chronik:

 

Als Einstimmung in die Kampagne 2008/09 tönte es lautstark „Käskuche Ahoi!“ durch die Flure des Rathauses pünktlich um elf Uhr elf am Elften im Elften. Der Bürgermeister hatte vorsorglich seinen Schreibtisch leergeräumt, um den Karnevalisten möglichst wenig Angriffspunkte zu bieten. Es hatte sich natürlich bis zu ihm herumgesprochen, dass der Elferrat mit Ehrensenatoren und Prinzessin Verena I. unter neuer Leitung den Rathausschlüssel in Empfang nehmen würde. So war es keine allzu große Überraschung, dass Gabi Biefel, die neue Präsidentin, unterstützt von den Fasnachtern, nach der Melodie der Schwäbschen Eisenbahne, den Rathausschlüssel forderte.

Eine wahrlich märchenhafte Inthronisation der neuen Prinzessin erlebten die Gäste am Beginn der Kampagne in der Mehrzweckhalle. Das zipfelbemützte Männerballett als die sieben Zwerge zusammen mit der bösen Stiefmutter hatten das Publikum stimmungsmäßig schon bald voll im Griff, bevor das bestgehütete Geheimnis gelüftet wurde. Aus dem Dunkel des Waldes trat sie hervor, die neue Lieblichkeit Prinzessin „Lena I. aus dem Märchenwald“. Für die Krönungsfeier hatte man wieder ein vielfältiges und ansprechendes Unterhaltungsprogramm zusammen gestellt.

Zum 46. Mal hatten wir zur närrischen Prunksitzung geladen, die diesmal unter dem Motto „Auf ein Neues“ stand. Damit war natürlich der Neuanfang nach dem Weggang des Präsidenten Karlheinz Elsenbast gemeint. Als neuen „Moderator“ hatte man die „SWR-4-Stimme“ Gerhard Augstein gewinnen können. Der erfahrene Moderator, der auch schon einige karnevalistische Sitzungen moderiert hatte, ließ sich nicht lange bitten und machte die Bühne frei für Lokales, Büttenreden, Tänze, Gesang und Show. Natürlich waren alle aktiven Tänzerinnen mit dabei. Am Mikrofon zurück meldete sich mit Fahrrad und Büttelschell Fritz Anselment, um seine „Bekanntmachungen“ zu verbreiten. Die Putzfrauen Brummer und Spreißel kehrten nichts unter den Teppich, während Boxer und Michel sich in humoristischer Art über das andere Geschlecht unterhielten. Der Weltenbummler Freddy berichtete von seiner Weltreise und Bodo Dittrich als „Oma Schnaufmüller“ brachte die Dinge mit exotischer Lache auf den Punkt.

Zum deftig-schmackhaften Fischbuffet und zur Verabschiedung der Fasnacht waren sie in die Mehrzweckhalle gekommen, die Elferräte, Ehrensenatoren, Gardemädels und Angehörige. Wie das Protokoll es vorschreibt, wechselte zuerst der Rathausschlüssel wieder seinen Besitzer. In Vertretung des Bürgermeisters nahm Gemeinderat Karl Weibel das gute Stück aus der Hand von Prinzessin Lena I. entgegen. Dann öffnete sich die Tür und 23 „heulende“ Fasnachter schlichen zur Geldbeutelwäsche auf die Bühne. Dort entledigten sie sich ihrer letzten Barschaft, sehr zur Freude der Schatzmeisterin.

2009 - 2010

KVR_Logo_300

http://www.besucherzaehler-homepage.de 

[Home] [Der Verein] [Das Turnier] [Kampagne] [Tollitäten] [Termine] [Archiv] [2021 - 2022] [2020 - 2021] [2019 - 2020] [2018 - 2019] [2017 - 2018] [2016 - 2017] [2015 - 2016] [2014 - 2015] [2013 - 2014] [2012 - 2013] [2011 - 2012] [2010 - 2011] [2009 - 2010] [2008 - 2009] [2007 - 2008] [2006 - 2007] [2005 - 2006] [2004 - 2005] [2003 - 2004] [2002 - 2003] [2001 - 2002] [2000 - 2001] [1999 - 2000] [1998 - 1999] [1997 - 1998] [1996 - 1997] [1995 - 1996] [1994 - 1995] [1993 - 1994] [1992 - 1993] [1991 - 1992] [1990 - 1991] [1989 - 1990] [1988 - 1989] [1987 - 1988] [1986 - 1987] [1985 - 1986] [1984 - 1985] [1983 - 1984] [1982 - 1983] [1981 - 1982] [1980 - 1981] [1979 - 1980] [1978 - 1979] [1977 - 1978] [1976 - 1977] [1975 - 1976] [1974 - 1975] [1973 - 1974] [1972 - 1973] [1971 - 1972] [1970 - 1971] [1969 - 1970] [1968 - 1969] [1967 - 1968] [1966 - 1967] [1965 - 1966] [1964 - 1965] [1963 - 1964] [Hinweise] [Datenschutz] [Impressum]

 

Web Design