KV Reilingen 1962 e.V. “Die Käskuche”

1972 - 1973:

Platzhalter Jahresorden

Archiv

Chronik:

 

Wie seit Jahren beteiligte sich der Verein auch in der Kampagne 1972/73 wieder am Dorfgemeinschaftsfest. Obwohl es immer schwieriger wird, Neues zu bringen, hat man sich große Mühe gegeben und die Besucher am Montag abend aufs Beste unterhalten. Dieser Abend dürfte allen noch in guter Erinnerung sein.

Die Zeit bis zum November, dem Beginn der Fastnachtszeit, blieb nicht ungenutzt. Die Proben der Tanzgarden wurden seit Mai systematisch fortgeführt; denn nur gute Vorbereitung garantiert bekanntlich den Erfolg. Den ersten Lohn seiner planmäßigen Arbeit konnte Siegfried von Sagunski mit seiner Garde „Schwarz-Gold“ beim Tanzturnier in Philippsburg am 4. November 1972 mit einem ersten Platz verbuchen. Am 10. November war es dann in Reilingen soweit. In der geschmackvoll und schön dekorierten Fritz-Mannherz-Halle wurde Renate I. inthronisiert. Damit verbunden war die Einweihung der neuen Vereinsstandarte durch den Vorsitzenden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine und Vizepräsidenten des Bundes Deutscher Karneval, Herrn Willi Fleischmann, aus Speyer. Eine stattliche Besucherzahl, sowie die Anwesenheit zahlreicher befreundeter Vereine gab diesem festlichen Abend einen bunten Rahmen.

„Feierlich“ wurde es dann am Neujahrstag 1973 im „Pfälzer Hof“. Elferrat mit Prinzessin und Garden machten der Gemeindeverwaltung, die nahezu komplett erschienen war, ihre Aufwartung. Es war eine fröhliche und närrische Zeremonie, bei der alle ihren Spaß hatten. Leider war das Interesse der Bevölkerung an diesem gutgemeinten Spiel gering.

Das jährliche Ordensfest fand am 6. Januar im „Hirsch“ statt. Der Höhepunkt jedoch ist wie immer die Prunksitzung in Reilingen. Vor vollbesetztem Haus rollt ein Programm ab, das die Besucher mitreißt und in Schwung bringt. Der Verein kann sich über die überwiegend gute Kritik selbstverständlich freuen.

Der Rosenmontag war das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“. Wieder war die Mannherz-Halle brechend voll und zwei Kapellen sorgten für pausenlose Tanzunterhaltung. Für jeden Geschmack und alle Altersgruppen wurden fröhliche Weisen gespielt und die Gäste unterhielten sich prächtig. Dieser erste große Rosenmontagsball in Reilingen war der krönende Abschluß der Kampagne 72/73.

Am Aschermittwoch kamen die Kleinen der Minigarde im „Feldschlöß‘l“ bei Kaffee und Kuchen zusammen, um auf ihre Weise den Schluß der guten Kampagne zu feiern.

1973 - 1974

KVR_Logo_300

http://www.besucherzaehler-homepage.de 

[Home] [Der Verein] [Das Turnier] [Kampagne] [Tollitäten] [Termine] [Archiv] [2019 - 2020] [2018 - 2019] [2017 - 2018] [2016 - 2017] [2015 - 2016] [2014 - 2015] [2013 - 2014] [2012 - 2013] [2011 - 2012] [2010 - 2011] [2009 - 2010] [2008 - 2009] [2007 - 2008] [2006 - 2007] [2005 - 2006] [2004 - 2005] [2003 - 2004] [2002 - 2003] [2001 - 2002] [2000 - 2001] [1999 - 2000] [1998 - 1999] [1997 - 1998] [1996 - 1997] [1995 - 1996] [1994 - 1995] [1993 - 1994] [1992 - 1993] [1991 - 1992] [1990 - 1991] [1989 - 1990] [1988 - 1989] [1987 - 1988] [1986 - 1987] [1985 - 1986] [1984 - 1985] [1983 - 1984] [1982 - 1983] [1981 - 1982] [1980 - 1981] [1979 - 1980] [1978 - 1979] [1977 - 1978] [1976 - 1977] [1975 - 1976] [1974 - 1975] [1973 - 1974] [1972 - 1973] [1971 - 1972] [1970 - 1971] [1969 - 1970] [1968 - 1969] [1967 - 1968] [1966 - 1967] [1965 - 1966] [1964 - 1965] [1963 - 1964] [Hinweise] [Datenschutz] [Impressum]

 

Web Design